PANer & Friends 2011

 

 

09. bis 11. September 2011 - PANer & Friends!

 

Klare Sache, dass auch der STOC Nord an dieser durch unseren Kameraden Claus A. und Kollege Matthias W. organisierten und in den Kalendern der PANer fest etablierten Veranstaltung, mit einer starken Abordnung teil nahm. Dieses Event lebt besonders von den vielen netten Kollegen (Ja, ja,... natürlich auch von den Kolleginnen! Was wären unsere Touren ohne charmante Selbst-/Mitfahr-Begleitung ??? ... Genau !!! ... Nicht einmal halb so nett !!! ... Un´ nu´ is´ ooch jenuch mit dem Schmalz.). Wen wundert es also, dass wir schon einen Tag früher anreisten, um einen zusätzlichen Tourtag in der tollen Gegend rund um Suhl zu erhalten.

 

Tour zum Deutschen Dampflokmuseum in Neumarkt
Tour zum Deutschen Dampflokmuseum in Neumarkt

Also, Thomas W. übernahm Planung, Organisation und Führung der Anreise zu PANer & Friends 2011 im Ringberg-Hotel in Suhl. Gaby & Achim reisten aus dem Erzgebirge auf eigenen Wegen an. Nach dem ersten "Hallo" und kurzer Beratung wurde entschieden, dass Thomas uns am nächsten Tag auf einer seiner fein ausgearbeiteten Routen zum Deutschen Dampflokmuseum nach Neuenmarkt führt. In der ersten Stunde war das Wetter ein bisschen nebelig, die Straßen feucht und schmierig. Doch wie so oft ... es entwickelte sich alles zum Guten und wir hatten einen tollen Tourtag. So toll, dass es uns richtig schwer fiel, rechtzeitig wieder im Ringberg-Hotel zu sein, wo vor dem Abendessen Begrüßung und Einweisung stattfinden sollten. Die Betonung liegt auf "sollte". Irgendwie war der Organisation in dieser Phase die Führung abhanden gekommen. (Lieber Claus, lieber Matthias - dies ist kein Gemecker! Wirklich nicht! Meckern dürfte höchstens derjenige, der schon einmal selbst - ohne Profi zu sein - so eine große Veranstaltung gewuppt hat.) Und schließlich haben wir den Aloys. In Terriermanier nahm er Witterung auf und hatte ratz-fatz die Route für den kommenden Tag organisiert. Unter Assistenz von Anja und Gaby wurden rasch alldiejenigen mit den Routendaten versorgt, die Bedarf hatten. Schnell wurde für den STOC-Nord der Achim zum Guido beordert und so waren wir startklar.

 

Die Karpatenstürmer (leider konnten zwei nicht dabei sein)
Die Karpatenstürmer (leider konnten zwei nicht dabei sein)

 

 

Zuvor galt es für Achim noch ein früheres Event - nämlich den "Karpatensturm" abzuschließen. René hatte aus Wolfgang B.´s Produktion "corperate-identity-T-Shirts" beschafft und die "Karpatenstürmer" bedankten sich noch einmal bei ihrem Guido Ernst Sch. mit diesem Überraschungsgeschenk.

 

 

 

 

Die PANer & Friends-Tour
Die PANer & Friends-Tour

Wettertechnisch erwies sich der PANer & Friends-Tourtag noch eine gute Stufe erfreulicher als der Vortag. Kurzzeitig nebliger Beginn und dann - herrlich - Sonne, angenehme Temperaturen - Biker, was willst Du mehr? In touristisch angemessenem Tempo führte Achim die Truppe durch den schönen Thüringer Wald. Gerade noch rechtzeitig zu einem TAB (Tour-Abschluss-Bier) waren wir zurück im Hotel und konnten auf die Schutzengelchen anstoßen. Damit begann der Einstieg in "den Abend" des Events. Wie am Vortag gab es wieder ein feines Buffet, Getränke dazu für umme, eine nachgeholte Begrüßung, DJ-Mucke und natürlich: plaudern hier, quatschen da, verabreden dort usw. TOLL!!! Und für Achim gab es noch ein besonderes Geschenk: Unser guter Kamerad Norbert W. überreichte ihm einen Buchtitel "Über die Karpaten". Da war der Achim gerührt :-)) jo!

 

Rast während unserer Heimreise
Rast während unserer Heimreise

 

 

Tja, am nächsten Tag galt es dann schon wieder die Heimreise anzutreten. Führungstechnisch übernahm das Thomas. Anja und Uwe schlossen sich uns an und wir hatten (mit Ausnahme der letzten verregneten Kilometer nördlich des Harz) noch einmal einen richtig geilen Tag.

 

 

 

 

Fazit:

Dicker Dank an Claus und Matthias als Initiatoren des Events, Schulterklopfen für uns selbst, weil wir eine richtig gute Truppe waren. So war es im Nachhinein auch zu verschmerzen, dass wir in 2011 keine weitere Saisonabschlusstour hinbekommen haben.

 

 

Sehr geschätzte Besucher,

 

aus juristischen Bedenken und wegen der Spam-Gefahr ver- zichtet diese Page bewusst auf ein Gästebuch.

Kritik, Anregung, Lob und Tadel sowie Anfragen, nehmen wir jedoch gerne auf.

Bitte nutzen Sie das Kontakt-Formular.

 

Ihr "STOC Nord & Freunde"

Kontaktformular
Kontaktformular

RollOut:

Dez. 2011