15.10.2017   -   Saisonabschlusstour STOC Nord

 

 

Die Route
Die Route

 

Wie schon so oft, hatte wieder einmal unser Thomas eine feine ca. 200 km-Runde kreiert und uns zur Saisonabschlusstour eingeladen.

Diskussion: Darf die BMW mit?
Diskussion: Darf die BMW mit?

Smalltalk vor dem Start
Smalltalk vor dem Start

Nachdem geklärt war: Yepp, die BMW darf mit, konnte zum entspannten Talk übergegangen werden. Eine Übung, die uns allen ja leicht fällt  :-))

 

Dies auch insbesondere, da wir in einen wunderschönen Herbsttag starten würden und auch, weil Anja & Uwe wieder einmal den weiten Weg vom Dümmer angetreten waren - schöööön!

 

 

Der Havarist verladen und...
Der Havarist verladen und...

Zunächst schafften wir es aber nicht einmal bis nach Bimöhlen. Da riss der Triumph von Andre-as der Geduldsfaden in Form des Kupplungsseils.

Ende der Ausfahrt und für An-dreas hieß es: Auf dem Sozius-sitz von Matten ab nach Hause, Transportanhänger holen. Schade!!!

... später in der Garage
... später in der Garage

Da waren es nur noch neun Motorräder, die hinter Tourguide Thomas ihren Weg fortsetzten. Zunächst bis zur Kanalfähre Breiholz, wo trotz bestem Ausflugswetter die Gastronomie leider am Vormittag geschlossen hatte.

Der guten Stimmung tat dies jedoch keinerlei Abbruch. Wussten wir doch: Nach dem "Bötchen-fahren" über den Nord-Ostsee-Kanal bringt uns ein 40-km-Stint zum "Canal 33", einem Ausflugslokal, dass bei schönem Wetter wirklich genial ist.

Dort verbrachten wir eine ausführliche Mittagsrast.

"Canal 33". Ist das nicht ein toller Biergarten, direkt am NOK mit Blick auf die dicken Pötte und den Fährbetrieb.

 

Und schaut Euch mal den Himmel an! Das hat sich der STOC Nord verdient! Womit verdient? Na gut, dass weiß ich so genau auch nicht...  :-)))

Der nächste Stint führte in die Altstadt von Glückstadt.

Devise: Leckeres Eis essen! Gut, unser Udo entschied sich für "Coffee to go" und verbrannte sich den Mund... Irgendetwas ist ja immer...


 

 

 

Den Abschluss fand die gemeinsame Tour in Tornesch am "Restaurant Mamma Mia". Eingekehrt sind wir da allerdings nicht. Aber für ein kleines Gruppenbild reichte es allemal.

Dort entdeckte Nicole auch die Sache mit dem "Matten"   :-)

 

Matten? Wo ist Matten? Ach ja, mit unserem Havaristen Andreas umgehrt, um die Primadonna Triumph nach Hause zu bringen.

 

Schade, schade, dass den Beiden dieser tolle Tag mit dem STOC Nord entgangen ist!

Also liebe Leute, die Ihr dabei gewesen seid: War das nicht wieder einmal ein geiler Tag mit dem STOC Nord und unserem Tourguide Thomas?

Und an die, die nicht dabei waren: Leute, bringt Eure Terminkalender auf Zack, damit Ihr beim nächsten Mal alle mitmachen könnt!

 

Wir freuen uns darauf,

Euer Webmaster

Achim

 

 

Bilder von Martin, Thomas und Achim

 

 

Sehr geschätzte Besucher,

 

aus juristischen Bedenken und wegen der Spam-Gefahr ver- zichtet diese Page bewusst auf ein Gästebuch.

Kritik, Anregung, Lob und Tadel sowie Anfragen, nehmen wir jedoch gerne auf.

Bitte nutzen Sie das Kontakt-Formular.

 

Ihr "STOC Nord & Freunde"

Kontaktformular
Kontaktformular

RollOut:

Dez. 2011