25.10. - Saisonabschlusstour mit Tourguide Manni

 

 

Augenzwinkernder Prolog:

 

Bei Dieter Hallervorden hieß das, was jetzt kommt, "Der gespielte Witz"!

 

Im Jahr 2020 nehmen wir dafür WhatsApp-Nachrichten und dann geht das so:

Was bleibt dem schmunzelnden Webmaster da noch übrig?

 

Hier also der Bericht:

 

Text: Achim, redaktionelle Unterstützung Manni

Bilder: Manni, Gerhard, Martin, Thomas B. - herzlichen Dank!

 

 

Ok! Also, nach gefühlten 15 Jahren der Ermahnung "Mach´ doch auch mal ´ne Tour", stieg Manni herab vom Olymp des fröhlichen Mitfahrers und lud ein zur Tour an die Schlei.

 

Und zwar mit diesem Text:

"Aufgrund des zu erwartenden guten Wetters wird die Saisonabschlusstour am kommenden Sonntag stattfinden . ...

... Freu mich auf rege Teilnahme. ..."

Also - über die Sache mit dem Wetter wird noch zu reden sein.

Wo ist eigentlich der Kachelmann, wenn ein Tourguide ihn braucht?

 

 

Aber zunächst zum Start:

Pünktlich zum Tourbeginn ist Tourguide Manni umringt von 12 gut gelaunten Mitfahrern auf 10 Möppis - schööön!

 

 

 

Doch wohl weil er schon ahnt was kommen wird, gibt der Manni alles und legt beim ersten Stopp rasch mal ´nen Sonnentanz auf die Asphaltdecke...

 

 

 

... Aber oh je... spätestens an der NOK-Fähre Sehestedt wird beim Blick in den Himmel klar: Das wird heute eine nass-kalte Angelegenheit!

Das war wohl auch der Augenblick, in dem unseren Gerhard der Missmut packte und er sich zur Umkehr entschloss. "Bin ja auch bekennendes Weichei", seine eigenen Worte!

Nö, nö, lieber Gerhard, ein Weichei bist Du bestimmt nicht. Aber wir wissen, dass Dir 2-Rad-fahren auf nassen Straßen ein Gräuel ist! Also alles gut!

 

Und später dann an der Schleifähre Missunde, waren alle Moppeds nass.

 

Nur: Der guten Laune tat das keinen Abbruch, wie man deutlich sehen kann!

In Maasholm dann, hatte das Wetter ein kurzes Ein-sehen. Es regnete nicht!

Doch anders als bei früheren Besuchen dort, gab es

  1. "Parking STOC Nord & Freunde only"
  2. kein Gedränge am Verkaufstresen
  3. keinen Grund den Thomas zur Verteidigung von Tischen einzusetzen. Aber:
  4. geschmeckt hat es wieder einmal allen!

 

Doch wäre es in Maasholm schlimmer gekommen:

 

Diese Beiden wären allemal bestens gerüstet gewesen!

:-))

 

Nach der Mittagsrast folgte die unverzagte Truppe ihrem Tourguide durch das schöne "Angeln" bis nach Kappeln.

Und dort hatte das Wetter gesiegt: Nach kurzem Stopp wurde die Tour gut 60 km vor dem geplanten Schlusspunkt beendet und jeder strebte so zügig wie möglich wieder seinem Zuhause entgegen.

 

Und das Fazit - so vom hören-sagen - lautet:

Da hat der Manni aber eine schöne Tour ausklamüsert. Und für´s Wetter kann er ja nix! Wieso nehmen die Dich eigentlich so in Schutz????

 

Ah, ich weiß!!! Du hast das nämlich gut vorbereitet und fein durchgeführt!

Und nun freuen wir uns alle auf die Saisoneröffnung 2021 mit Tourguide Manni,

so, wie Du Dich über die rege Teilnahme gefreut hast!

 

Oder, wie Neumitglied Rainer es formuliert hat:
"Die Ausfahrt hat mir trotz des Wetters gut gefallen.

Gerne wieder und dann im nächsten Jahr mit Sozia."

 

 Und bis dahin ist mein Hintern hoffentlich wieder ok, ich bin dann dabei

und schreibe wieder einen schönen authentischen Bericht für unsere Homepage.

;-))

 

 

 

Sehr geschätzte Besucher,

 

aus juristischen Bedenken und wegen der Spam-Gefahr ver- zichtet diese Page bewusst auf ein Gästebuch.

Kritik, Anregung, Lob und Tadel sowie Anfragen, nehmen wir jedoch gerne auf.

Bitte nutzen Sie das Kontakt-Formular.

 

Ihr "STOC Nord & Freunde"

Kontaktformular
Kontaktformular

RollOut:

Dez. 2011